Das Impressum und die allgemeinen Bedingungen

Das Impressum

Die allgemeinen Bedingungen

V.i.S.d.P

Anna-Katharina Dittmar-Grützner & Marion Deiters
Westenbergstraße 9
48565 Steinfurt

info@diedenkstation.de
Mobil 1: 0151 288 966 66
Mobil 2: 0151 288 966 36

Anmerkung zur geschlechtergerechten Sprache:
Auf unserer Homepage und in den Flyern nutzen wir mal die männliche und mal die weibliche Schreibweise. Die männliche als auch die weibliche sowie weitere Geschlechtsidentitäten werden dabei ausdrücklich mitgemeint, soweit es für die Aussage erforderlich ist.

Haftung für Inhalte:
Wir haben die Inhalte unserer Seiten mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte können wir jedoch keine Gewähr übernehmen. Als Diensteanbieterinnen sind wir gemäß § 7 Abs. 1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieterinnen jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.

Haftung für Links:
Diese Internetseite enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalt wir keinen Einfluss habe. Für die Inhalte dieser Seiten sind die jeweiligen Anbieter oder Betreiber verantwortlich. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.

Urheberrecht:
Die Inhalte dieser Internetseite unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechts bedürfen der schriftlichen Zustimmung. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet. Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Inhalte umgehend entfernen.

§ 1 Anmeldung und Vertragsabschluss

(1) Anmeldungen haben schriftlich und unter Verwendung des hierfür vorgesehenen Anmeldeformulars der Denkstation zu erfolgen, sofern eine Anmeldung über E-Mail (info@diedenkstation.de) erfolgt sind der Titel der Veranstaltung, der Name der Teilnehmerin/des Teilnehmers, die vollständige Anschrift bzw. Rechnungsanschrift mit Telefonnummer sowie E-Mail-Adresse und das Tätigkeitsfeld der Teilnehmerin/ des Teilnehmer anzugeben.
(2) Nach der Anmeldung, die ein verbindliches Angebot durch den Interessenten/die Interessentin darstellt, kommt der Vertrag durch eine Teilnahmebestätigung der Denkstation per E-Mail zustande.
(3) Sofern eine Veranstaltung bei Anmeldung bereits ausgebucht ist, kann die Denkstation die Anmeldung ablehnen.

§ 2 Beginn, Dauer, Leistung

(1) Beginn, Dauer, Inhalt und weitere Leistungen wie Verpflegung oder Tagungsunterlagen sind der jeweiligen Veranstaltungsbeschreibung (siehe Handzettel oder Flyer) zu entnehmen.
(2) Die Denkstation behält sich vor, unwesentliche zeitliche, inhaltliche oder personelle Änderungen vorzunehmen, falls dies erforderlich wird.
(3) Falls nicht anders beschrieben beinhalten die Veranstaltungsgebühren die Präsenzveranstaltung am angegebenen Veranstaltungsort sowie die dazugehörigen Arbeitsunterlagen der Denkstation.

§ 3 Teilnehmergebühren- Höhe und Fälligkeit

(1) Die Höhe der Teilnehmergebühr ergibt sich aus der jeweiligen Veranstaltungs-beschreibung. Sie ist innerhalb von fünf Tagen nach erfolgter Anmeldebestätigung fällig. Gebühren sind an die auf der Gebührenrechnung angegebene Bankverbindung zu überweisen.
(2) Bei geschlossenen Veranstaltungen in Unternehmen (Inhouse-Schulungen) bietet die Denkstation individuelle Konditionsmodelle an, die persönlich zu vereinbaren sind.
(3) Sollten sich Änderungen des Gesetzgebers maßgeblich auf die Preisgestaltung der Veranstaltung auswirken, ist es der Denkstation gestattet, auch nach Vertragsabschluss eine entsprechende Preisanpassung vorzunehmen. In diesem Fall hat der Vertragspartner ein außerordentliches Kündigungsrecht des Vertrages. Die Kündigungsfrist beträgt zwei Wochen nach Mitteilung der Preiserhöhung und muss schriftlich erfolgen.
(4) Sofern die Teilnehmergebühr für die Veranstaltung nicht rechtzeitig zum Zeitpunkt der Fälligkeit geleistet wird, behält sich die Denkstation das Recht vor, die Teilnehmerin / den Teilnehmer bis zur vollständigen Zahlung von der Veranstaltung auszuschließen, ohne dass die Zahlungspflicht entfällt. Bis zur vollständigen Zahlung des Entgeltes für die Veranstaltung hat die Denkstation ein Zurückbehaltungsrecht an allen Schulungsmaterialien und Zertifikaten.

§ 4 Absagen von Veranstaltungen durch die Denkstation

(1) Die Denkstation behält sich das Recht vor, die Veranstaltung abzusagen, wenn die angestrebte Teilnehmerzahl nicht erreicht wird oder die Durchführung der Veranstaltung aus anderen Gründen unmöglich wird. Bereits gezahlte Teilnehmergebühren werden umgehend zurückerstattet. Darüber hinaus anfallende Kosten (Fahrtkosten, Unterbringungskosten, etc.), die durch die Absage entstehen, ersetzt die Denkstation nicht. Weitergehende Ansprüche bestehen zudem nicht.
(2) Bei kurzfristigen Absagen von Referenten oder höherer Gewalt behält sich die Denkstation das Recht vor, die Veranstaltung mit Ersatzreferenten, an einem anderen Ort oder zu einem anderen Termin durchzuführen. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer werden schnellstmöglich informiert. Weitergehende Ansprüche bestehen nicht.

§ 5 Stornierung der Anmeldung durch die Teilnehmer

(1) Eine Stornierung einer Anmeldung/ ein Rücktritt muss immer schriftlich erfolgen.
(2) Bei einer Stornierung wird die folgende Aufwandsentschädigung/Stornierungsgebühr fällig:

    • Storno bis 6 Wochen vor Veranstaltungsbeginn: kostenlos
    • Storno im Zeitraum bis 4 Wochen vor Veranstaltungsbeginn:
      50% der Teilnahmegebühren
    • Storno bis 2 Wochen vor Veranstaltungsbeginn:
      75% der Teilnehmergebühren
    • Storno unter 1 Woche vor Veranstaltungsbeginn:
      100% der Teilnehmergebühren

(3) Nach Absprache mit der Denkstation kann eine Ersatzperson für die Teilnahme benannt werden. In diesem Fall fällt keine Stornogebühr an. Die Denkstation kann jedoch eine Bearbeitungsgebühr in Höhe von 15€ erheben.
(4) Sonstige Rücktritts- oder Widerrufsrechte bzw. die Kündigung des Vertrages, gleich aus welchem Rechtsgrund sind für die Teilnehmerin oder den Teilnehmer ausgeschlossen. Außerordentliche Kündigungsrechte bleiben hiervon unberührt

§ 6 Datennutzung und Datenspeicherung

(1) Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer erklären sich mit der Anmeldung einverstanden, dass die Speicherung und Verarbeitung der Kundendaten für die Abwicklung der Veranstaltung erfolgt. Es werden keine Daten an Dritte weitergegeben.
(2) Die Kundendaten werden zur Abwicklung, Abrechnungs- und Informationszwecken in Form von Namen, dem Namen des Unternehmens, der Postanschrift oder der des Unternehmens, der Telefonnummer sowie der E-Mail-Adresse gespeichert. Der Verwendung der Daten für Werbezwecke kann widersprochen werden. Hierzu reicht eine schriftliche Mitteilung mit der persönlichen Anschrift an „Die Denkstation“, Westenbergstraße 9 in 48565 Steinfurt.

§ 7 Haftung

(1) Die im Rahmen der Veranstaltung zur Verfügung gestellten Dokumente werden nach bestem Wissen und Erkenntnisstand erstellt. Eine Haftung oder Gewähr für die Korrektheit, Aktualität, Vollständigkeit oder Qualität der Inhalte sind ausgeschlossen.
(2) Die Denkstation kommt für keinerlei Schaden der Teilnehmer und Teilnehmerinnen auf.

§ 8 Salvatorische Klausel

(1) Sollten einzelne Bestimmungen unwirksam sein, berührt dies nicht die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen.

§ 9 Schlussbestimmungen

(1) Die rechtsgeschäftliche Durchführung (Abrechnung etc.) erfolgt durch „Die Denkstation“:
Die Denkstation- Dittmar-Grützner & Deiters GbR
IBAN: DE16 3506 0190 4001 8030 05
BIC: GENODED1DKD
Bank: Bank für Kirche und Diakonie eG – KD-Bank
Betreff: Name der Veranstaltung
(2) Gerichtsstand für Streitigkeiten aus Vertragsverhältnissen zwischen der Denkstation und einzelnen Teilnehmerinnen und Teilnehmern ist Steinfurt.